Reisetipps von Österreich nach Koh Samui

Hast du eine Reise ins Ausland geplant? Möchtest du auswandern oder sogar eine Weltreise starten? Fragst du dich: „Wie kann ich am einfachsten nach Thailand reisen?“. Willst du auch nach Koh Samui?

grüner Shake in Koh Samui

Ich bin gerade sicher in Koh Samui angekommen. Hier möchte ich dir wertvolle Tipps an die Hand geben, um auch schnell und einfach von Österreich nach Koh Samui zu gelangen.

Auf was musst du achten? Wie funktioniert der Flug? Wieviel kostet das alles? Sei gespannt und lies hier alle wichtigen Details darüber.

Flug buchen nach Koh Samui

Meinen Flug von Österreich nach Koh Samui organisierte und buchte ich online. Dabei entschied ich mich für Ukraine International von Vienna nach Bangkok, und bezahlte ca. € 400. Das Flugzeug legte einen Zwischenstopp in Kiev ein, sodass ich einmal umsteigen musste. Die gesamte Reisedauer hierfür betrug ca. 12 Stunden. Mein Tipp: Wenn du nicht in einer 3er Reihe mit sehr engen Sitzen ausharren möchtest, dann buche dir einen teureren Flug und/oder Business Class.

Anschließend nahm ich einen Flug von Bangkok auf die Insel Koh Samui. Die Insel ist auch per Fähre erreichbar. Allerdings ist fliegen viel schneller und einfacher. Die Flugzeit beträgt ca. 1 Stunde und der Preis dafür ist ca. € 100.

Wenn du dich für die günstigere Alternative entscheidest, kannst du mit dem Zug oder Bus nach Surat Thani fahren. Von dort aus geht die Fähre nach Koh Samui.

Lamai Beach in Koh Samui

Es ist sinnvoll, am Flughafen eine Wartezeit von ca. 4 Stunden einzukalkulieren bis dein Flug auf die Insel geht. Denn es kann leicht sein, dass der vorherige Flug Verspätung hat und/oder du mehr Zeit auf dem Flughafen brauchst als gerechnet, da hier einiges zu erledigen ist. Dieser Flughafen ist eben sehr groß.

Du kannst entweder immer direkt beim Schalter einchecken oder auch Mobil über eine App der Fluggesellschaft: Web oder Online Check-in. Ebenso kannst du an vielen Flughäfen selbst einchecken mittels Self Check-in an Automaten.

Flug von Bangkok nach Koh Samui

In Bangkok angekommen musst du dich bei der Passkontrolle anstellen, um zu deinem Koffer zu gelangen, wenn du mit der Bangkok Airways weiterfliegst. Mein Tipp: Buche die komplette Reise (Flug nach Bangkok und Flug nach Koh Samui), wenn möglich, bei derselben Fluggesellschaft. So wird dein Gepäck direkt weitergeschickt, und du musst es in Bangkok nicht extra abholen und neu aufgeben.

Im Flugzeug und auch direkt vor Ort, noch vor der Passkontrolle, bekommst du ein Formular „Thai Immigration Bureau“, welches du ausfüllen und gemeinsam mit dem Pass vorweisen musst. Auf dieses Formular kommt dein Name und deine Passnummer, und du beantwortest ein paar Fragen wie: Was ist dein Beruf? Warum bist du in Thailand? Wie lange bleibst du?

Bargeld für Koh Samui

Die Währung in Koh Samui ist Thailändischer Bath. Ich empfehle dir einiges an Bargeld (Euro) mitzunehmen. So ersparst du dir die Kreditkartengebühr, die anfallen würde, wenn du das Geld im Ausland abhebst. Wechsle nur das nötige Bargeld am Flughafen in Bangkok, wegen hoher Wechselgebühren. Auf der Insel findest du zahlreiche Wechselstuben.

Flughafen in Koh Samui

Transport vom Flughafen Koh Samui

Der Flughafen hier ist das Gegenteil von Bangkok. Als ich ankam, nahm ich am Transportband meinen Koffer entgegen. Hier findest du genau 1 Förderband. Alles ist ganz klein und einfach gehalten. Danach ging ich zum Taxi-Empfangsbereich und sagte, wohin ich will. Ich bezahlte 170 Thai (€ 5,-) und wurde mit einer Limousine zur Unterkunft gebracht. Eine Limousine ist ein Sammeltaxi und daher sehr günstig.

Es gibt auch viele Unterkünfte und Hotels, die dir direkt ein Taxi zum Flughafen schicken können und dich somit abholen lassen. Das hat den Vorteil, dass du dem Taxifahrer nicht den Weg erklären musst. Denn auf Koh Samui gibt es keine „normalen“ Adressen und Hausnummern, die du ihm einfach nennen kannst. 

Klar, er kennt bereits viele Unterkünfte und Hotels, aber nicht alle. Es gibt welche, die ganz schön verwinkelt in einer Seitenstraße liegen, wie beispielsweise meine. Mein Tipp: Lass dir von deiner Unterkunft ein Taxi schicken, welches dich abholt.

Unterkunft in Koh Samui

Chaweng ist der meistbesuchte Touristenort. Auch am Strand ist viel los. In Chaweng findest du eine lange Einkaufsstraße, und es ist der perfekte Ort, wenn du dich nach einem Nachtleben sehnst. Wenn du es ein bisschen ruhiger magst, kann ich dir Lamai empfehlen. Hier befinde ich mich gerade. Ich buchte meine sehr hochwertige und saubere Unterkunft, inkl. Bad, Terrasse und Küche, auf www.wimdu.com und zahle für diese € 550 (exkl. Strom) für 1 Monat. Je nachdem was du brauchst, gibt es natürlich auch günstigere Unterkünfte. Google es einfach – du wirst fündig werden.

Ich wünsche dir einen angenehmen Flug und eine schöne Reise!


Kommentieren