5 Gründe, um Haare mit Lavaerde zu waschen

Du bist schon länger auf der Suche nach einem gesunden, natürlichen und alternativen Haarshampoo? Du möchtest am liebsten den ganzen Chemikalien, und schädlichen Zusatzstoffen entkommen, die Du in einem herkömmlichen Shampoo findest? Möchtest aber eine Alternative die Deine Haare mindestens genauso strahlend, schön und gepflegt aussehen lässt, und nebenbei auch noch die Umwelt schont? Dann ist dieser Artikel wie für Dich geschrieben. Hier findest Du 5 gute Gründe, warum Lavaerde die perfekte Alternative für Dich wäre:

1. Lavaerde ist 100% Natur

Die Lavaerde ist eine mineralische Wascherde, ohne Tenside, Chemikalien und sonstigen Zusatzstoffen. Sie ist ein 100% natürliches Pflegeprodukt von Mutter Erde. Die Lavaerde ist eine nordafrikanische Tonerde und besteht aus natürlichen Tonmineralien. In Nordafrika ist sie bereits seit Jahrhunderten bewährt zur sanften, seifenfreien Reinigung von Haut und Haaren.

2. Einfache Anwendung der Lavaerde

Das Pulver der Lavaerde wird mit warmen Wasser angerührt. Verwende dafür am besten einen Plastik-, Holz- oder Keramiklöffel. Denn die Lavaerde verliert durch den Kontakt mit Metall ihre besondere mineralische Struktur. Der angerührte Brei bindet Schmutz- und Fettpartikel und macht sie leicht abspülbar. Neben normalem Haar ist sie auch bei fettigem oder schuppigem Haar und bei empfindlicher Kopfhaut empfehlenswert.

3. Lavaerde pflegt sauber

Bereits beim Waschen wirst Du merken, wie die Haare nach kurzem Kontakt mit der Lavaerde sich sauberer, glatter und feiner anfühlen. Sie reinigt besonders mild und schonend, ohne den natürlichen Säureschutzmantel oder pH-Wert der Haut zu beeinflussen oder die natürliche Schutzschicht der Haare anzugreifen. Die Pflege ist also sehr einfach, und das Ergebnis beeindruckend. Die Haare werden nach einer kurzen Anwendung schön strahlend, sauber und geschmeidig.

4. All-in-One mit Lavaerde

Die zarte Waschkraft aus der Natur kann auch zur Pflege der Haut im Gesicht oder am Körper verwendet werden. Durch ein einfaches Peeling werden die Poren gründlich und sanft gereinigt. Es verbessert eindeutig das Hautbild, und die Haut darf wieder natürlich strahlen und atmen. Mit der Lavaerde werden alle anderen Haar- und Hautpflegeprodukte wie Shampoo, Seife, Duschgel und Bodylotion, überflüssig, denn die Lavaerde ist das ultimative All-in-One Körperpflegeprodukt. Weiters kann dieses natürliche Waschmittel auch als Trockenshampoo benutzt werden. Ein bisschen Pulver in die Haare geben, einmassieren und gut auskämmen.

5. Lavaerde von Mutter Erde

Da unser Körper ein Produkt von Mutter Erde ist, ist es naheliegend, dass ihn 100% reine und natürliche Naturprodukte am besten pflegen und nähren. Haut und Kopf freuen sich förmlich über die natürliche und schonende Pflege.

Alle anderen chemisch hergestellten Shampoos und Pflegeprodukte mit vielen Zusatz- und Inhaltsstoffen, schaden und belasten unseren Körper. Es gilt, je einfacher und natürlicher, desto besser!

 

Ich habe heute zum ersten Mal meine Haare mit Lavaerde gewaschen und spürte sofort, wie es meinen Haaren und meiner Kopfhaut gut tut. Es fühlte sich einfach so gut an! Ich bin auch mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Ich verwendete bereits ein natürliches hochwertiges Kräuter-Haarshampoo, allerdings war das Shampoo immer in einer Plastikflasche.

 

Für mich ist jetzt die Lavaerde, mit ihrer natürlichen Verpackung und den vielen anderen Vorteilen, die Spitze des Shampoo-Eisbergs.

Es ist auch sehr umweltfreundlich, da nur das natürliche Produkt „Lavaerde“ ins Grundwasser fließt und sie ist leicht im Internet, Bioläden oder Reformhäusern zu erwerben. Wenn Du einen weiteren Testbericht über die Lavaerde lesen möchtest, klicke hier: Leben ohne Plastik

 

Ein kleiner Nachteil ist es vielleicht, dass Rückstände im Haar zurückbleiben könnten. Aber da kannst Du Dir Abhilfe schaffen und das Haar zum Schluss noch kurz spülen. Ein wenig Zitronensaft oder Apfelessig in kaltes Wasser geben und die Haare damit durchspülen. Durch das kalte Wasser beginnen die Haare auch zu glänzen und die Schuppenschicht der Haare kann sich wieder schließen.

 

Ich habe nun für mich das gefunden, was ich immer gesucht habe. Nämlich das Beste und Natürlichste für meine Haare und meinen Körper. Wenn Du es auch ausprobieren möchtest, wünsche ich Dir viel Spaß dabei und gutes Gelingen!

 

Herzliche Grüße,

Manuela

 


Kommentieren